Utilizamos cookies para darle la mejor experiencia de compra. Si continúa utilizando este sitio web, asumiremos que está contento con él. Encuentre más información en nuestra página web

Auf dem Hanffeld

Seit etwa 2 Jahren sind wir stolze Hanfbauern. Wir arbeiten mit einer ethnischen Minderheit der Hmong außerhalb von Chiang Mai zusammen und bauen dort unter strengen Vorschriften Hanf für den Gebrauch von Kleidung an. 

Der Bergstamm der Hmong fertigt seit Generationen Stoffe und Kleidung aus Hanf und hat vor allem weltweite Bekanntschaft aus dem hinterlistigen Treiben der CIA in Laos zu Zeiten des Vietnamkriegs Bekanntschaft erlangt. Das Volk ist aber ein friedliebendes Volk, welches sich hauptsächlich in den Bergen rund um das Goldene Dreieck angesiedelt hat.

Für uns war es unheimlich spannend zu erfahren woher unser Hanf kommt und noch aufregender ist es fortan an der Kultivierung dieser wundervollen Pflanze miteingebunden zu sein und aktiv mitwirken zu dürfen. Weg von unseren Laptops und raus ins Leben und unter lokale Menschen deren Geschichten uns faszinieren. 

Wenn du Hanfkleidung bei virblatt beziehst, dann weißt du, dass dieses natürlich und ohne Dünger und Pestizide kultiviert wurde. Zudem wird das Hanf nach alter Tradition per Hand gesponnen und mit einem Webstuhl aus Holz per Hand gewebt. 

Wir nehmen dich mit auf diese unglaubliche Reise und du kannst in den Blogbeiträgen hautnah verfolgen, was bei uns gerade auf dem Hanffeld los ist.

To Top